Klima-Check-Up Lippe

Seit vier Jahren bildet der „Masterplan 100 % Klimaschutz“ die Grundlage für die Klimaschutzaktivitäten des Kreises Lippe. Am 30. Juni läuft die Masterplan-Förderung nun offiziell aus. Aus diesem Grund lädt Landrat Dr. Axel Lehmann am Freitag, 6. März, zu einem Klima-Check-up ein. Bei der Veranstaltung werden unter anderem die Erfolge vorgestellt, die der Masterplan gebracht hat. Zudem wird darüber diskutiert, bei welchen Themen noch Handlungsbedarf besteht und welche Maßnahmen gegebenenfalls nachträglich angegangen werden müssen. 

Neben Impulsreferaten und einer Diskussionsrunde mit Frithjof Finkbeiner, Mitbegründer der Plant-for-the-Planet-Foundation, und Ewald Lienen, Technischer Direktor vom FC St. Pauli und Plant-for-the-Planet-Botschafter, gibt es für die Teilnehmer die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden. Bei einem Workshop können Sie sich verschiedene Maßnahmen aus dem Masterplan heraussuchen und diese bewerten.

Während der Veranstaltung wird es zudem eine Spenden-Aktion für Plant-for-the-Planet geben. Hierzu wird Felix Finkbeiner einige Worte per Videobotschaft übersenden. Den Link zur App für die Spenden-Aktion finden Sie hier.

Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und endet voraussichtlich gegen 18:30 Uhr im parlamentarischen Bereich des Kreishauses in der Felix-Fechenbach-Straße 5 in Detmold.

Aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten wird um eine verbindliche Anmeldung bei Petra Tappe unter 05231/ 626190 oder p.tappe@kreis-lippe.de bis Dienstag, 3. März, gebeten.

Der Masterplan 100 % Klimaschutz gliedert sich in 31 prioritäre und zahlreiche weitere Maßnahmen, aufgeteilt in sechs Handlungsfelder. Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, wie der Umsetzungsstand zum I. Quartal 2020 – gut 3 Monate vor Auslaufen des Masterplan-Projekts – ist, finden Sie hier eine Übersicht über die Maßnahmen und eine Umsetzungs-Bilanz der bisherigen Aktivitäten zum Download.


Handlungsfeld ICH

Übersicht

ICH 1: Institutionalisierung des KlimaPakts
ICH 2: Klimakarte mit Best-Practice-Projekten aus dem Kreis Lippe
ICH 3: Jugend-Klimarat
ICH 4: Coffee-to-go-Mehrwegsystem
ICH 5: Flyerreihe KlimaClique

ICH 6: Verstetigung KlimakomPakt
ICH 7: KlimaTrikot
ICH 8: Ausbau der Reparaturkultur
ICH 9: Homestory Konsum
ICH 10: Begleitung von Familien als Nachhaltigkeits-Unterstützung
ICH 11: Infostände in lippischen Kommunen
ICH 12: Stärkung der regionalen Vermarktung
Ich 13: Bildungsformate
ICH 14: Nachhaltigkeitstage
ICH 15: Klima-Veranstaltungen

Maßnahmen zum Download

Maßnahmen-Bilanz ICH 1-4
Maßnahmen-Bilanz ICH 5-8
Maßnahmen-Bilanz ICH 9-12
Maßnahmen-Bilanz ICH 13-15


Handlungsfeld HAUS

Übersicht

HAUS 1: Gebäudetypologie – Kooperation mit TH OWL
HAUS 2: Handwerkernetzwerk
HAUS 3: Quartierssanierung
HAUS 4: AltBauNeu
HAUS 5: Öffentlichkeitsarbeit zur Sensibilisierung

HAUS 6: Verbrauchsreduktion und stufenweise Steigerung der Sanierungsquote
HAUS 7: Smartes Wohnen/Zukunftstechnologien in Lippe
HAUS 8: LiReK – Teilaspekt Kreishaussanierung

Maßnahmen zum Download

Maßnahmen-Bilanz HAUS 1-4
Maßnahmen-Bilanz HAUS 5-8


Handlungsfeld MOBILITÄT

Übersicht

MOBILITÄT 1: Mobilstationen
MOBILITÄT 2: Schnellbus-Achsen
MOBILITÄT 3: Einsatz von Elektrobussen (Machbarkeitsstudie)
MOBILITÄT 4: Modal Split
MOBILITÄT 5: Öffentlichkeitsarbeit zur Sensibilisierung

MOBILITÄT 6: Verstetigung Dorfautos
MOBILITÄT 7: Aufbau und Verstetigung einer Carsharing-Flotte (App-2-drive)
MOBILITÄT 8: Nahmobilität fördern
MOBILITÄT 9: Ertüchtigung von Verkehrswegen
MOBILITÄT 10: Nutzung erneuerbaren Stroms für Mobilität
MOBILITÄT 11: LiReK – Teilaspekt Mobilität
MOBILITÄT 12: HyLand
MOBILITÄT 13: Stadtradeln

Maßnahmen zum Download

Maßnahmen-Bilanz MOBILITÄT 1-4
Maßnahmen-Bilanz MOBILITÄT 5-7
Maßnahmen-Bilanz MOBILITÄT 8-11
Maßnahmen-Bilanz MOBILITÄT 12-13


Handlungsfeld WIRTSCHAFT

Übersicht

WIRTSCHAFT 1: Zukunftsfähige Lösungen für die Landwirtschaft
WIRTSCHAFT 2: Verstetigung ÖKOPROFIT
WIRTSCHAFT 3: Kooperationsmodell Kreishandwerkerschaft/Netzwerkarbeit
WIRTSCHAFT 4: Workshop „Nachhaltiger Tourismus: Basisanalyse und Chancen“
Öffentlichkeitsarbeit

WIRTSCHAFT 5: Öffentlichkeitsarbeit
WIRTSCHAFT 6: Vernetzen und Fördern

Maßnahmen zum Download

Maßnahmen-Bilanz WIRTSCHAFT 1-3
Maßnahmen-Bilanz WIRTSCHAFT 4-6


Handlungsfeld ERNEUERBARE ENERGIEN

Übersicht

ERNEUERBARE ENERGIEN 1: Klimaschutzteilkonzept/-teilstudie Erneuerbare Energien – Energiespeicherung und Sektorkopplung
ERNEUERBARE ENERGIEN 2: Lokale Energieerzeugung steigern
ERNEUERBARE ENERGIEN 3: Konzept zur Weiternutzung bestehender EE-Anlagenstandorte
ERNEUERBARE ENERGIEN 4: Energiekompetenzzentrum
ERNEUERBARE ENERGIEN 5: Öffentlichkeitsarbeit – PV-Aktion 10 %

ERNEUERBARE ENERGIEN 6: Wärmewende

Maßnahmen zum Download

Maßnahmen-Bilanz ERNEUERBARE ENERGIEN 1-3
Maßnahmen-Bilanz ERNEUERBARE ENERGIEN 4-6


Handlungsfeld KOMMUNE

Übersicht

KOMMUNE 1: Kommunales Energiemanagement – Interkommunale Zusammenarbeit
KOMMUNE 2: Nachhaltige Verwaltung Kreis Lippe
KOMMUNE 3: Nachhaltiges Bauen bei kreiseigenen Gebäuden als Vorbildfunktion für Kommunen und Bürger
KOMMUNE 4: Netzwerk für interkommunale Zusammenarbeit bei Quartierssanierungen
KOMMUNE 5: Dorf-Workshop

KOMMUNE 6: Verstetigung Regionalbündnis 2050
KOMMUNE 7: Konsens in der Flächennutzung herstellen
KOMMUNE 8: Verwaltungshandeln nachhaltig ausrichten
KOMMUNE 9: Kommunale Beratungsangebote ausbauen, Wissenstransfer
KOMMUNE 10: Klimafolgenanpassung

Maßnahmen zum Download

Maßnahmen-Bilanz KOMMUNE 1-3
Maßnahmen-Bilanz KOMMUNE 4-6
Maßnahmen-Bilanz KOMMUNE 7-10