Grundschule Kirchheide tritt dem KlimaPakt bei

Im Rahmen des Abschlussfestes zu ihrer NaWiKi-Woche (Naturwissenschaft in Kirchheide) ist die Grundschule Kirchheide nun als KlimaPakt-Mitglied ausgezeichnet worden. Schulleiterin Sabine Tewes-Wittig empfing die von Landrat Dr. Axel Lehmann ausgestellte Urkunde von Laura Schuster und Tobias Priß vom Kreis Lippe.

Mit an Bord war das neueste Projekt des KlimaPakts, die sogenannte KlimaClique Lippe. Dabei handelt es sich um den KlimaPakt-„Ableger“ für Kinder und Jugendliche, verkörpert durch fünf tierische Maskottchen, die durch den KlimaPakt-Partner Markt & Media erstellt wurden.

Die fünf Tierchen stehen dabei für die natürlichen Ressourcen wie Sonne, Wind, Wasser und Wald, aus denen regenerative Energie erzeugt werden kann. Vorgestellt wurden sie den Kindern anhand eines von Markt & Media inszenierten Theaterstücks, bei dem die Schüler aktiv mitwirken durften.

Im Anschluss gab es für alle Kinder die Möglichkeit, sich am Stand des KlimaPakts ihre eigenen KlimaClique-Buttons zu gestalten und sich mit Postkarte und Flyer über die KlimaClique zu informieren.

Masterplanmanagerin Laura Schuster stand zudem allen Eltern Rede und Antwort rund um den KlimaPakt und konnte zahlreiche neue Unterstützer für die Klimaschutzarbeit im Kreis gewinnen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.