Gemeinsam handeln für Lippes Zukunft: Lippische Landeskirche tritt dem KlimaPakt Lippe bei

„Heute handeln für ein besseres Morgen“, so lautet der Titel des Klimaschutzkonzeptes der Lippischen Landeskirche – „Handeln“, das ist auch im Motto des KlimaPakt Lippe verankert. Beide ziehen künftig an einem Strang, denn die Lippische Landeskirche ist nun dem KlimaPakt Lippe beigetreten. Die Urkunde überreichte Landrat Dr. Axel Lehmann jetzt persönlich auf der Frühjahrstagung der Synode im Bergdorf Talle an Landessuperintendent Dietmar Arends. „Uns verbinden viele Gemeinsamkeiten – genau wie der Kreis Lippe beschäftigt sich auch die Landeskirche mit Zukunftsstrategien, mit den Herausforderungen des Klimaschutzes und mit der Frage der sozialen Gerechtigkeit und Chancengleichheit“, betonte Landrat Dr. Lehmann bei der Synode. „Deshalb freue ich mich, die Lippische Landeskirche als neuen Partner im KlimaPakt Lippe zu begrüßen, denn sie ist ein wichtiger Multiplikator für Ideen in Lippe und darüber hinaus. Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam mit der Lippischen Landeskirche die Zukunft in und für Lippe erfolgreich gestalten können.“

Die Lippische Landeskirche setzt sich schon seit längerem aktiv für den Klimaschutz ein, in ihrem Klimaschutzkonzept beschloss sie nun auf der Grundlage von fünf Handlungsfeldern das Ziel der Klimaneutralität im Jahr 2050. „Unser Reden und Handeln darf nicht auseinanderfallen. Wenn wir als Kirchen öffentlich für die Bewahrung der Schöpfung, für Gerechtigkeit, für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit eintreten, dann müssen wir auch unser eigenes Handeln danach ausrichten“, hob Landessuperintendent Dietmar Arends heraus. Hierfür wurde auf der vergangenen Synode auch beschlossen, einen Klimaschutzmanager zur Umsetzung der Ziele einzustellen. Ähnlich will auch der Kreis Lippe im „Masterplan 100%-Klimaschutz“ als bundesweite Vorbildkommune den CO2-Ausstoß bis 2050 massiv reduzieren und hat dieses Ziel auch im Zukunftskonzept 2025 verankert.

Weitere Informationen zum Klimaschutz im Zukunftskonzept gibt es unter www.zukunftskonzept-lippe.de.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.