Markt & Media neuer Partner im KlimaPakt Lippe

Markt & Media neuer Partner im KlimaPakt Lippe

Was ist Energie? Wo kommt sie her? Und warum soll man sparsam mit ihr umgehen? Diese und weitere Fragen stellt die kleine Anna, Protagonistin eines neuen Lehrmalbuches des Verlags Markt & Media aus Altenbeken. Als neuer Partner des KlimaPakt Lippes übergab der Verlag nun zusammen mit Vertretern der Kreisverwaltung die ersten Exemplare an die Grundschüler der Oetternbachschule in Klüt.

„Kinder sorgen für die schöne Welt von morgen“: Unter diesem Titel zeigt Anna kindgerecht und mit viel Liebe zum Detail verschiedene Formen von Energie, ihre Umwandlung und Nutzungsformen auf, während ihr Begleiter eine Menge Ideen zum Sparen von Energie hat. „Unterstützt werden die beiden von dem kleinen Glühwürmchen Luzi da Vinci, das, wie es der Name schon andeutet, sehr klug und kreativ ist und viele Experimente zum Erklären benutzt“, erläutert Ann-Christin König, Geschäftsführerin von Markt & Media. Das Buch erklärt, wie man eine Zitronenbatterie baut oder Teebeutel fliegen lässt. „Es ist wichtig, dass uns bewusst wird, wieviel Energie zwischen Tür und Angel verbraucht wird, weil mittlerweile alles gleichzeitig und möglichst schnell gemacht werden muss“, führt König weiter aus. „Zeit nehmen – Umdenken – Abschalten. Sei weniger auf Stand-by! Dieses Motto möchten wir mit dem Buch rüberbringen“, ergänzt ihre Kollegin Ricarda Österwinter.

Seit nunmehr bereits 30 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt Markt & Media Bilderbücher zum Ausmalen und Lernen zur frühkindlichen Umwelterziehung für Einrichtungen in ganz Deutschland. Bastelanleitungen, Spielideen oder Experimente zum selbst ausprobieren runden das Konzept ab. Auf diese Weise soll die Arbeit der Lehrer und Erzieher noch besser unterstützt und die Themen zum Umweltschutz von den Kindern einfacher verstanden und verinnerlicht werden. Zusätzlich zu den Büchern erhalten die Einrichtungen begleitendes Vorlese- und Erklärmaterial, über das die Bücher flexibel in unterschiedlichen Altersgruppen vom Kindergarten bis hin zur dritten Grundschulklasse eingesetzt werden können. Den Praxistest bestand das Buch nun in der Oetternbachschule erfolgreich. Unter den Augen von Rektor Georg Rüter durften die Kinder mit den beiden Buch-Autorinnen selbst ausprobieren, wie sich im Handumdrehen eine Zitronenbatterie und ein Wind-UFO bauen lassen. Dabei wurde deutlich, dass die Schüler bereits eine ganze Menge über Energie und Klimaschutz wussten.

Aus ebensolchen im Klimaschutz engagierten Unternehmen und Institutionen wie Markt & Media besteht der KlimaPakt Lippe, der vom Kreis im vergangenen Jahr ins Leben gerufen wurde. Dementsprechend erfreut zeigte sich Tobias Priß vom Umweltamt des Kreises darüber, Markt & Media als neuen Partner in diesem Netzwerk begrüßen zu dürfen: „Der KlimaPakt Lippe ist ein Zusammenschluss von Partnern, die sich den Klimaschutz auf die Fahnen geschrieben haben. Markt & Media passt mit seinem Engagement für den Umweltschutz hervorragend in das Anforderungsprofil dieser Partner“. Zum Einstand spendierte das Traditionsunternehmen 500 Exemplare des brandneuen „Energiespar-Malbuches“, das nun unter anderem an der Oetternbachschule in Klüt verteilt wurde. „Damit gemeinsam mit den Kindern das Sparen geübt werden kann, das den Lippern sprichwörtlich so sehr liegt“, wie die gebürtige Paderbornerin König mit einem Augenzwinkern bemerkt.

Dass die von Markt & Media ausgewählte Oetternbachschule aufgeschlossen ist für Klimaschutz und Energiesparen hat sie in den vergangenen Jahren wiederholt unter Beweis gestellt. „Wir sind regelmäßig mit unserem Energie-Schulprojekt hier zu Gast und durften den Kindern auch im Jahr 2014 bereits im Rahmen einer Umwelt-Projektwoche einen Besuch abstatten“, erklärt Priß. „Ich finde es wichtig, dass bereits bei unseren Schülern das Bewusstsein dafür geschaffen wird, das Klima zu schützen“, ergänzt Rektor Rüter.

Anzuschauen sind die Bücher am 23. und 24. Januar auf der Energiemesse des Kreises in der Lipperlandhalle. Neben rund 50 größtenteils regionalen Ausstellern, die der Messe bereits seit einem Jahrzehnt die Treue halten, wird Markt & Media erstmalig mit einem Messestand vertreten sein. Hier bietet sich auch den lippischen Bürgern wieder die Möglichkeit, ihre Unterstützung für ein gutes Klima mit dem Beitritt zum KlimaPakt zu bekräftigen, ebenso wie unter hier. Der Eintritt zur Messe, die an beiden Tagen von 10 bis 17 geöffnet ist, ist wie immer kostenfrei.

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.