Klimaschutz in Lippe? Wir wollen mitreden und aktiv gestalten!

“Wir wollen mitreden und aktiv mitgestalten!“ Mit diesem Resümee gingen die lippischen Schüler aus dem kürzlich veranstalteten Auftakttreffen zum Jugend-Klimarat. Bremerhaven hat es vorgemacht, der Kreis Lippe möchte nun das norddeutsche Konzept im Rahmen des Masterplans 100 % Klimaschutz auch hier umsetzten.

In Bremerhaven besteht der Jugendklimarat aus gut 20 Schülern, die sich zum regelmäßigen Austausch über regionale Klimaschutzaktivitäten treffen und darüber hinaus auch selbst Projekte wie ein Repair-Cafe umzusetzen und als Klimaschutz-Botschafter an ihren Schulen fungieren.
Diese Idee kam auch in Lippe sehr gut an und es entstand eine erste Ideenschmiede mit Lehrkräften und Schülern zum lippischen Jugend-Klimarat. Die Schüler möchten zeitig anfangen und planen ein erstes Treffen vor den Sommerferien. Dieses wird von ihnen selbst mit Unterstützung des Kreises Lippe vorbereitet.

Wer Interesse hat und mitgestalten möchte ist, herzlich eingeladen, sich am 10. April um 14 Uhr aktiv im Kreishaus (Raum 447) einzubringen. Um den Termin optimal vorzubereiten, ist eine Anmeldung bei Masterplanmanagerin Laura Schuster (l.schuster@kreis-lippe.de, 05231/62 5050) erwünscht.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.