Gold für Lippe


European Energy Award | Lippe zweitbester Landkreis in Deutschland

Klimapakt_eea_2015

Landrat Friedel Heuwinkel und Dr. Ute Röder, Leiterin des Fachbereichs Umwelt und Energie, freuen sich über das tolle Ergebnis und gratulieren den Energieteamleitern Mareike Sander, Olrik Meyer und Tobias Priß zu der Gold-Auszeichnung.

Jetzt steht es fest: Lippe ist Gold wert! Zumindest, was den Schutz von Klima und Umwelt betrifft: Dank seines Konzeptes zum Klimaschutz hat der Kreis Lippe alle nötigen Prüfungen bestanden und jetzt den „European Energy Award“ (eea) in Gold erhalten. Bereits seit 2010 nimmt der Kreis an dem Zertifizierungsverfahren auf europäischer Ebene teil, bei dem anhand eines Fragenkatalogs Punkte für die geleistete Arbeit im Energiebereich verteilt werden. Im Jahr 2012 hatte Landrat Friedel Heuwinkel als einer der ersten Landkreise bundesweit den European Energy Award in Silber entgegen genommen.Nun fand eine erneute Prüfung durch den TÜV Rheinland sowie einen internationalen Gutachter aus Österreich statt, bei der die zu erreichende 75 Prozent-Hürde mühelos übertroffen werden konnte. Laut Bundesgeschäftsstelle des European Energy Awards, erreichte das mit dem eea-Prozess betraute Energieteam des Kreises Lippe einen Wert von 81 Prozent der maximal erreichbaren Punkte. Damit ist Lippe der zweitbeste Landkreis in Deutschland.

Hinter der Zertifizierung stecken konkrete Projekte zum Energiesparen, wie die Errichtung eigener Neubauten im Passivhausstandard, die Initialisierung der Lippe Energie Verwaltungs-GmbH zum Ausbau der Erneuerbaren Energien in der Region oder die Durchführung von Energiesparunterricht an lippischen Grundschulen. „Dies ist ein Baustein der umfangreichen Energieeinsparungs- und Klimaschutzaktivitäten des Kreises. Wir kommen damit unserer Vorbildfunktion beim Klimaschutz nach“, betont Landrat Friedel Heuwinkel. „Dass unsere Bemühungen um den Klimaschutz jetzt in Form dieser Auszeichnung Früchte tragen, ist für uns Anerkennung, aber auch Ansporn, so weiterzumachen“. Im November erhalten alle erfolgreichen Kommunen und Kreise den European Energy Award dann auch als „Auszeichnung zum Hinstellen“. Der Kreis Lippe wird die Auszeichnung in Gold sowohl in Aachen auf Landesebene entgegen nehmen, als auch in Leipzig auf Bundesebene.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.